07.10 - Saisonabschluß - GRF-OBB

Oberbayern
Oberbayern
Grossrollerfreunde Oberbayern
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was war? > Touren / Ereignisse 2017
07.10 Saisonabschluß bei einer gemeinsamen abendlichen Feier in München.


Zum Saisonabschluß machten die Grossrollerfreunde Oberbayern eine Zeitreise ins Mittelalter mit Speis, Trank und Unterhaltung in der Welser Kuche.

Begrüßt wurde man am Eingang mit Honigwein Met im Horn.
Dann wurde das "Weibsbild" und "Mannsbild" mit Speisetüchern eingekleidet und zu ihren Plätzen geführt.

Stilecht wie im 15./16.Jahrhundert wurden verschiedene Speisen und Getränke am Platz serviert.
Es gab Steinbrot mit Griebener Schmalz, Suppe mit Hühnerfleisch, Kalbsbein mit Schwarzwurzel Gemüse, Käseplatte und Kürbis in Schmalz gebacken.

Es gab reichlich Bier im Krug, für die junge Maid und Kutschenfahrer alkoholfreie Getränke.
Dabei war es Sitte, dass das Weibsbild das Mannsbild bediente.
War der Becher Bier leer klopfte man mit dem Becher auf den Tisch und das Weibsbild musste nachschenken.
Gegessen wurde mit einem Dolch und den Fingern.
Suppen wurden aus Schalen geschlürft, Stücke wurden mit dem Finger aus den Schalen genommen.
Verhielt sich ein Gast ungeziem wurde der betroffene in die Schandgeige gesteckt und von den anderen Gästen ausgebuht.
So wie hier warf ein Gast mit dem Essen und wurde sofort bestraft.

Zu später Stund segnete Pater Jorge die Gäste.
Ein absolut toller Abend…


Text by "Da Guenni und Michael"
Photos by "Da Guenni"



Aus gesetzlichen Gründen ist der Zugriff auf die Bilder nur mit User + Passwort möglich.

© 2015-2018 Großrollerfreunde Oberbayern
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü